Carillon

Darstellung

Diese Con-Reihe erhebt keinerlei Anspruch auf historische Korrektheit! Wir werden dreist in der realen Geschichte klauen und daraus einen groben, fiktiven Handlungsrahmen für unsere Veranstaltungen basteln. Wir bespielen ausschließlich nicht real existierende Länder und nur fiktive Religionen (primär Ceridentum in verschiedenen Variationen). Und ja, wir behalten uns auch das Recht vor "Fantasyelemente" (in verträglichen Spurenelementen) vorallem auf NSC-Seite zu verwenden.

Eine historische Korrektheit der Kostüme ist nicht gefordert, aber wir bitten darum, sich im Rahmen der eigenen  persönlichen Möglichkeiten an der Mode des 18. Jahrhunderts grob zu orientieren um ein einheitliches Gesamtbild auf unseren Veranstaltungen zu erreichen.

Selbstverständlich gilt auf unseren Veranstaltungen Gleichberechtigung, das heißt die Darstellung von klassischen Männerrollen (Soldaten etc.)  durch Frauen ist explizit erwünscht.